Eine zusammengesetzte Abkürzung aus Jacobs Bastel- und Modelleisenbahnlanden. Mit der Unterstützung seiner Frau führt Willy Jacobs den Laden seit Mai 1996. Willy Jacobs hat den Beruf des Feingeräte- Mechanikers erlernt. An- schließend arbeitete er als  Bürokaufmann.


Beide ergänzen sich bei ihren Hobbys. Während Willy das Hobby “Modelleisenbahn” von seinem Vater übernommen hat, ist bei Andrea die Szenen- und Landschaftsgestaltung zur Leidenschaft geworden. So bot es sich an das Hobby zum Beruf zu machen!


Firmenseminare bei Märklin, Trix ,LGB und Fleischmann sowie gute feinmechanische Kenntnisse, ermöglichen dem Kunden bei Herrn Willy Jacobs die fachgerechte Beratung zu erhalten und   eine  freundliche Bedienung zu erfahren!